Gott, Welt, Seele

In der letzten Ausgabe der Agora42 habe ich einen Artikel veröffentlicht, der häufig gelesen wurde. Er handelt von der von modernen Formen der Spiritualität. Das Religiöse wird marktnäher; dadurch wandelt sich aber auch das Religiöse. Wir reden dann von ‘Spiritualität’, um den Abstand zum klassischen Religiösen deutlich zu machen.

Den Artikel können Sie hier in voller Länge lesen.

Weitersagen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen